Wetter

Deutschland, 25.02.2018

Aktuelle Wetterlage



Am Samstag ist es zunchst verbreitet dicht bewlkt und zwischen Schwbischer Alb und Bayerischem Wald sowie bis zum Erzgebirge fllt noch etwas Niederschlag. Sonst ist es weitgehend trocken und vor allem in der Mitte und im Westen scheint hufiger die Sonne. Zum Abend hin ziehen von der Nordsee her erneut dichte Wolken und Regen auf. Die Temperatur steigt auf 3 bis 9 Grad. Der Wind weht meist nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag ziehen Wolken und Regen vom Nordwesten langsam Richtung Sdosten. Bis zum Morgen trocken und gebietsweise aufgelockert bewlkt bleibt es voraussichtlich sdlich der Donau. In der Mitte und im Norden sinkt die Temperatur auf 6 bis 2 Grad, im Sden auf 2 bis -2 Grad. Der Sdwestwind frischt im Norden und auf den Bergen stark big auf. An der Nordsee und auf den Mittelgebirgsgipfeln kommt es zu einzelnen strmischen Ben.

Vorhersage

Am Sonntag ist es meist stark bewlkt und gelegentlich fllt Regen. Lediglich an den Alpen und im Norden ist es lngere Zeit trocken mit kurzen sonnigen Abschnitten. Die Hchstwerte liegen zwischen 6 und 11 Grad, im Bergland zwischen 1 und 5 Grad. Es weht meist miger Sdwestwind mit starken bis strmischen Ben an der See und auf den Gipfeln. In der Nacht zum Montag gibt es in der Nordosthlfte und an den Alpen zeitweise Regen. Im brigen Bundesgebiet trocknet es rasch ab, die Wolken lockern aber kaum auf. Die Temperatur geht auf 8 bis 4 Grad, im Bergland bis 1 Grad zurck. Der Sdwestwind weht weiterhin lebhaft mit starken Ben im Norden und strmischen Ben an der See und auf den Gipfeln.Am Montag fllt im Norden und in der Mitte hufig Regen. Nach Sden hin regnet es kaum, grere Auflockerungen gibt es allenfalls in Richtung Alpen. Die Temperatur steigt auf 7 bis 12, im Bergland auf Werte um 5 Grad. Der Wind weht mig, nach Norden hin frisch, aus Sdwest bis West. In freien Lagen gibt es strmische, im Bergland und teils auch an der See Sturmben. In der Nacht zum Dienstag fllt in der Mitte und im Sden zeitweise Regen, wogegen im Norden die Wolken auflockern. Es sind Tiefstwerte zwischen 5 und 0 Grad zu erwarten.

Das Wetter von FAZ.NET wird Ihnen in Kooperation mit der „wetter.com GmbH, Konstanz” prsentiert. Alle Angaben ohne Gewhr auf Richtigkeit, Aktualitt oder Vollstndigkeit der Information. Die Verantwortung fr die prsentierten Inhalte liegt ausschlielich bei der wetter.com GmbH.
Wetter DeutschlandWetter SchweizWetter Österreich Wetter EuropaWelt WetterWetterwarnungen

Warm oder kalt, Gewitter oder Sonnenschein?
Sie haben die Wahl mehr

Wunschwetter

Die Meerestemperaturen im grafischen Überblick mehr

Wassertemperaturen