HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wetter

Deutschland, 27.07.2017

Aussicht für die nächsten Tage

Am Freitag regnet es anfangs an den Alpen noch. Im Norden kommt es zu wiederholten schauerartigen Regenfällen, dort sind auch einzelne Gewitter dabei. Ansonsten ist es wechselnd wolkig und meist niederschlagsfrei, wobei vom Südwesten bis zur Mitte am häufigsten die Sonne scheint. Die Temperatur erreicht im Norden 19 bis 22 Grad, sonst meist 21 bis 25 Grad. Der Südwest- bis Westwind weht oft mäßig und frischt im höheren Bergland mitunter stark auf. In der Nacht zum Samstag regnet es im Norden noch zeitweise, ansonsten ist es teils wolkig, teils klar und niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 10 Grad.

Das Wetter von FAZ.NET wird Ihnen in Kooperation mit der „wetter.com GmbH, Konstanz” präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte liegt ausschließlich bei der wetter.com GmbH.