Wetter in Deutschland


Deutschland, 12.12.2018

Aktuelle Wetterlage

Stark bewölkt, in der Osthälfte zudem Regen- oder Schneeschauer. In der Nacht verbreitet Frost und gebietsweise Glätte, stellenweise Nebel.

Heute Mittag und am Nachmittag meist stark bewölkt, vor allem in der Osthälfte Schauer, oberhalb von 200 bis 500 m als Schnee.
In der Westhälfte abgesehen von vereinzelten Schauern trocken mit kurzen sonnigen Abschnitten. Höchstwerte 0 bis 5 Grad, im höheren Bergland leichter Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag mit Ausnahme der ostseenahen Gebiete nachlassende Schauer. In den westlichen Landesteilen oft trocken mit zeitweisen Auflockerungen. Bei +1 bis -5 Grad gebietsweise Glättegefahr.
Im schneebedeckten Bergland bis -10 Grad. An der Küste frostfrei. Schwacher bis mäßiger, an der See teils frischer Wind aus Nordost

Das Wetter von FAZ.NET wird Ihnen in Kooperation mit der „wetter.com GmbH, Konstanz” präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte liegt ausschließlich bei der wetter.com GmbH.
Über die wetter.com GmbH: Impressum | Datenschutz

Wetter DeutschlandWetter SchweizWetter Österreich Wetter EuropaWelt WetterWetterwarnungen

Warm oder kalt, Gewitter oder Sonnenschein?
Sie haben die Wahl mehr

Wunschwetter

Die Meerestemperaturen im grafischen Überblick mehr

Wassertemperaturen