Wetter in Deutschland


Deutschland, 16.11.2018

Aktuelle Wetterlage

Bevorzugt im Süden gebietsweise zäher Nebel oder Hochnebel, sonst sonnig. In der Nacht verbreitet leichter Frost.

Heute Mittag vor allem in den Flussniederungen des Südens gebietsweise beständiger Nebel oder Hochnebel, sonst meist sonnig und trocken, später über dem Osten des Landes von Polen her aufziehende hochnebelartige Bewölkung.
Höchstwerte in NRW 10 bis 14 Grad, sonst 6 bis 11 Grad, bei Dauernebel 2 bis 6 Grad. Schwacher, in höheren Lagen sowie an der Ostsee mäßiger Wind aus Südost bis Ost. In der Nacht zum Samstag vor allem im Süden erneut Nebel oder Hochnebel, aber auch in der Nordhälfte teils hochnebelartig bedeckt, dazwischen teils klar.
Tiefstwerte +2 bis -5 Grad, an der Küste 5 bis 2 Grad

Das Wetter von FAZ.NET wird Ihnen in Kooperation mit der „wetter.com GmbH, Konstanz” präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte liegt ausschließlich bei der wetter.com GmbH.
Über die wetter.com GmbH: Impressum | Datenschutz

Wetter DeutschlandWetter SchweizWetter Österreich Wetter EuropaWelt WetterWetterwarnungen

Warm oder kalt, Gewitter oder Sonnenschein?
Sie haben die Wahl mehr

Wunschwetter

Die Meerestemperaturen im grafischen Überblick mehr

Wassertemperaturen