Wetter in Deutschland


Deutschland, 15.12.2019

Vorhersage

Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt und wiederholt Schauer, in der Nordhälfte oberhalb von 500 bis 700 m, im Süden oberhalb von 1000 bis 1200 m als Schnee.
Höchstwerte zwischen 4 und 9, am Oberrhein bis 11 Grad. In Kamm- und Gipfellagen der nördlichen Mittelgebirge um oder etwas über 0 Grad. Mäßiger, zeitweise frischer Südwest- bis Westwind mit stürmischen Böen, vor allem im Süden und im Westen Sturmböen.
Im höheren Bergland teils schwere Sturmböen, auf exponierten Gipfeln Orkanböen. In der Nacht zum Sonntag wolkig, teils stark bewölkt und im Verlauf von Westen und Südwesten zeitweise Regen, in den östlichen Mittelgebirgen teils auch Schnee oder Schneeregen. Tiefstwerte 7 bis 2 Grad, in den Hochlagen der östlichen und zentralen Mittelgebirge um 0 Grad.
Nach kurzer Windabnahme von Westen und Südwesten zunehmend mäßiger bis frischer Wind aus Südwest bis Süd. Im Westen und Südwesten starke bis stürmische Böen, auf den Bergen schwerer Sturm, auf einigen Gipfeln Orkanböen

Das Wetter von FAZ.NET wird Ihnen in Kooperation mit der „wetter.com GmbH, Konstanz” präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte liegt ausschließlich bei der wetter.com GmbH.
Über die wetter.com GmbH: Impressum | Datenschutz

Wetter DeutschlandWetter SchweizWetter Österreich Wetter EuropaWelt WetterWetterwarnungen

Warm oder kalt, Gewitter oder Sonnenschein?
Sie haben die Wahl mehr

Wunschwetter

Die Meerestemperaturen im grafischen Überblick mehr

Wassertemperaturen